Wofür wir stehen

QUALITÄT – UMWELT – SICHERHEIT - GESUNDHEIT

Durch qualitativ hochwertige Produkte, Erfüllung der rechtlichen und bindenden Verpflichtungen und einer kontinuierlichen Verbesserung unserer Leistungen in Bezug auf Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitssicherheits-Aspekte sind wir bestrebt, die Kundenzufriedenheit ständig zu verbessern.


Um unsere Ziele zu erreichen, sind wir und alle unsere Mitarbeiter aufgefordert, die Regelungen des Managementsystems und unsere Zertifizierungen zu leben und am kontinuierlichen Verbesserungsprozess in allen Bereichen mitzuwirken.

Wir binden unsere Mitarbeiter bzw. Beschäftigte in alle sicherheitsrelevanten Aktivitäten zur Vermeidung von Erkrankungen, Vorfällen und Unfällen aktiv ein.

Die Gesellschafter

EIN STARKER MIX

WEGE ENTSTEHEN DADURCH,
DASS MAN SIE GEHT.
Franz Kafka

Einzigartige Expertisen

EURE ANSPRECHPARTNER

Stefan Zanotti

Quotation | Logistics

T. +39-0471-812019
stefan@manometal.com

 

Maurizio Val

Account manager | Process planning

T. +39-0471-823161

maurizio@manometal.com

Matthias Tschöll

Account manager | Process planning

Tel. +39-0471-823161

matthias@manometal.com

Michael Zublasing

Head of quality management

T.  +39-342-5434869

qualitaet@manometal.com

Albert Zanot

Production manager

Tel. +39-345-1143086

albert@manometal.com

Matthias Pichler

Warehouse manager

T. +39-342-0159363

 

warenlager@manometal.com

unsere Firmengeschichte

GRÜNDUNG EINER AUTOMATENDREHEREI

Am 1. April 1980 hat der Gründer der Manometal GmbH., Herbert Schmucker, Maschinenbaumeister und Schwabe, eine in Südtirol und in Schwierigkeiten geratene kleinere Automatendreherei gerichtlich ersteigert. In einem alten angemieteten Obstmagazin und mit einer Belegschaft von 8 Personen, welche von der insolventen Firma übernommen wurden, sind die ersten Drehteile mit einem uralten Maschinenpark (12 Einspindel.- und 4 Mehrspindeldrehautomaten) gefertigt worden.

Im September 1993 wurde ein betriebseigenes Firmengebäude, Standort Neumarkt, direkt an der Brenner-Autobahn, bezogen. Belegschaft: 19 Personen

Dem Gründer, Herbert Schmucker standen bis zum Jahre 2009 Gerd Regese und Bärbel Drefs als Mitbegründer und Mitgesellschafter zur Seite um in Deutschland - durch eine getrennte aber gleichlautende Firma - Kunden zu akquirieren und zu betreuen. Im Jahre 2009 sind im Zuge eines langfristigen Generationswechsels die Gesellschafteranteile von Herbert und Jörg Schmucker, sowie von Thomas Ebner übernommen worden. Ein neuer Wind hat Einzug in die gesamte Firma gehalten.


Unter dem Motto “Produktqualität und Präsentation“ werden in marktüblichen und angefragten Legierungen Drehteile sowie komplette Baugruppen von mittleren bis hohen Serien hergestellt. Mit allen Kunden und Lieferanten sind langjährige und gute partnerschaftliche Geschäftsbeziehungen verbunden. 

Mit viel Fleiß und Nachhaltigkeit beschäftigt Manometal heute 45 Personen und hat sich bis heute auf dem europäischen Markt etabliert. Der Exportanteil von über 90% ist ein Resultat der Unternehmensstrategie mit den Schwerpunkten von Modernisierung und einer hoher Kundenorientierung.

 

Das Know-how des Familienbetriebes beruht daher auf langjährige Erfahrung der Mitarbeiter. Die Unternehmensentwicklung in den vergangenen Jahrzehnten und der entstandene Markterfolg ist Resultat von wirtschaftlichen Weiterentwicklungen, von Prozessen und schlanken Fertigungsabläufen, gepaart mit hohen Investitionen in modernste Fertigungseinrichtungen. 

Offene Stellen

BE PART OF US

Maschinenrüster

Production engineer | CNC programmer

Der Arbeitsplatz Maschinenrüster bei Manometal umfasst die Vorbereitung, Rüstung und Überwachung von den einzelnen CNC-Drehautomaten. Selbständiges Arbeiten wird vorausgesetzt, von der Zeichnung bis hin zur Serienproduktionsfreigabe fallen verschiedene Prozessschritte an. Weitere Tätigkeiten sind die Wartung und Pflege der einzelnen Produktionsmaschinen.

Lehrling - Maschinenrüster

Trainee Production engineer | Trainee CNC programmer

Unsere Lehrlinge lernen von Grund auf den Umgang und das Drehen von Metallen auf meist CNC gesteuerten Präzisionsdrehautomaten.
Ziel ist es, dass nach Beendigung der Lehrzeit die Lehrlinge mit viel Motivation den Beruf als Zerspanungsmechaniker, sprich CNC-Einrichter ausüben können, und einen sicheren Arbeitsplatz vorfinden. Dafür bieten wir die besten Möglichkeiten und unser sehr erfahrenes Team ist gewillt die nötigen Informationen und das Know-How an eine die nächste Generation zu übergeben.

Maschinenbediener | Qualitätsprüfer

machine operator | quality management

Die Qualitätsprüfer von Manometal sind Experten, wenn es um die Eigenschaften, Güte und Beschaffenheit von Produkten und Prozessen geht. Bei uns werden Produkte nach konkret festgelegten Prüfplänen geprüft. Ziel ist es, dass jedes Erzeugnis und jeder Fertigungsprozess nach dem immer gleichen Muster hergestellt wird oder abläuft, damit das Ergebnis in der immer gleichen Qualität reproduzierbar ist.

Kontaktieren Sie uns

NUR 3 STEPS VON IHRER MASSGESCHNEIDERTEN LÖSUNG ENTFERNT

  • Persönlicher Austausch
  • Beratung und Lösungsvorschläge
  • Angebot